In Reichenbach hat man eine ''Rotmilanproblematik''!

Dort gab es 2015 so viele Flugbewegungen, dass die Windräder der Firma ENP aus Osnabrück nicht genehmigt werden konnten. Vielleicht fühlten sich die Ornithologen von Gutschker-Dongus aus Bad Kreuznach auch von anderen beobachtet, die dort eine Rotmilankartierung vorgenommen haben. Da konnte man nicht mogeln!

Ungeachtet der Tatsache, dass dort im August 2015 ein vergifteter Rotmilan gefunden wurde, spricht man in Reichenbach von einer ''Rotmilanproblematik''. Im März 2017 wurden 2 Bussarde gefunden, die mit demselben Gift vergiftet wurden.
Das scheint weder die Windkraftfirma ENP, noch die von ihr beauftragten Ornithologen von Gutschker-Dongus, zu beeindrucken. In der Hoffnung in diesem Jahr weniger Flugbewegungen dokumentieren zu müssen, finden gerade neue ''Beobachtungen'' statt. Ziel ist es bis 2018 mit 4 Anlagen ans Netz zu gehen.

Staatsanwaltschaft und Kripo ermitteln (...)

Nahe-Zeitung v. 09.06.2017 - ''Wieder zwei vergiftete Greifvögel'' / ENP Windpark Reichenbach GmbH und Co. KG spricht von ''Rotmilanproblematik''
Gemeinsame Pressemitteilung der Naturschutzinitiative e.V. und der POLLICHIA Verein für Naturforschung und Landespflege e.V. vom 07.06.2017
Aktueller Abdruck: ENP Windpark Reichenbach GmbH & Co. KG im Handelsregister Amtsgericht Osnabrück HRA 204236; abgerufen am 28.04.2015

Der Nahe-Durchbruch Historischer Schnellzug am 11.06.2017

Schallemissionen bei WEA

Vorschriften und Leitlinien zum Thema Lärm

Sechste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz
(Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm - TA Lärm) vom 26. August 1998 (GmBl Nr. 26/1998 S. 503)

Night Noise Guidelines for Europe - WHO

Tieffrequenter Schall

Infraschall und tieffrequenter Schall – ein Thema für den umweltbezogenen Gesundheitsschutz in Deutschland? - Robert Koch Institut (RKI)

Dr. rer. nat. Dipl.-Ing. R. Dietrich - Ist die DIN ISO 9613-2 zur Durchführung einer Schallprognose für Windenergieanlagen geeignet?

Umweltbundesamt - Geräuschbelastung durch tieffrequenten Schall, insbesondere durch Infraschall im Wohnumfeld

Prof. Dr.-Ing. Detlef Krahé, Universität Wuppertal - Tieffrequente Lärmimmission in bebauter Umgebung

Henrik Møller und Christian Sejer Pedersen - Tieffrequenter Lärm von großen Windkraftanlagen

Dr. Burkhard Oexmann - Windkraft: Falsche Lärmgutachten?

Helga Hung - Anwendung der DIN 45680 bei Windkraftanlagen

Ingenieurbüro für Lamschutz Förster & Wolgast - Tieffrequenter Schall

Prof. Dr. Rainer Mausfeld, Uni Kiel, Dept. Psychologie - Perodischer Lärm - sowohl im hörbaren wie auch im Infraschallbereich

Infraschall

Dr. Eckhard Kuck - Gefährdung der Gesundheit durch Windkraftanlagen (WKA), Ärzteforum Emmissionsschutz – Bad Orb

Salt und Kaltenbach - Infrasound from wind turbines could affect humans

S. Siegmann und U. Nigmann - Biologische Wirkungen von tieffrequentem Schall, Infraschall

Nina Pierpont - Wind Turbine Syndrome

L. Ceranna, G. Hartmann & M. Henger (BGR) - Der unhörbare Lärm von Windkraftanlagen - Infraschallmessungen an einem Windrad nördlich von Hannover

Infrasonic concert, Purcell Room, London, 31 May, 2003, sponsored by the sciart Consortium with additional support by the National Physical Laboratory

Dänemark – Gesundheitsschutz vor Schallemissionen

Dr. R. Bartsch - Die biologische Wirkung von luftgeleitetem Infraschall

Dr. Berhard Voigt - Gesundheitsgefährdung durch Infraschall

Dr. Joachim Feuerbacher - Gesundheitsgefahren durch Schall und Infraschall von Windkraftanlagen

Dr. Erwin Quambach - Infraschall von Windkraftanlagen als Gesundheitsgefahr

Dr. Holger Repp - Fachvortrag Infraschall, Universität Gießen (Video)

Bürgerinitiative Ottensoos - Windkraft, nur wenn der Abstand stimmt

Autor: tv
These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • email
  • Facebook
  • Google
  • LinkedIn
  • Live
  • PDF
  • PrintFriendly
  • Twitter