Steigende Energiekosten treiben Unternehmen in die Flucht

Investitionen und Arbeitsplätze entstehen im Ausland

Dietmar Brück in "Unternehmer: Investitionen fehlen - Verband warnt vor schleichender Deindustriealisierung" in Nahe-Zeitung vom 04.12.2015

"Verliert Rheinland-Pfalz mehr und mehr seine industrielle Basis? Der rheinland-pfälzische Unternehmerverband hat erneut vor einer schleichenden Deindustrialisierung gewarnt." (...)

LVU-Präsident Gerhard F. Braun meinte, dass Firmen zum Teil stark außerhalb von Rheinland-Pfalz und Deutschland investieren (...)

Eine Forderung des LVU ist, dass die Landesregierung auf eigene Ambitionen in der Klimapolitik verzichtet. Darüber hinaus müsse die Energiewende so vorangetrieben werden, dass die Versorgungssicherheit gewährleistet und Strom bezahlbar bleibt. (...)

Weitere Nachweise:

Artikel bei Frankfurter Allgemeine Zeitung online lesen.

Artikel bei "Houston Business Journal" lesen (englisch).

"Wie die Energiewende preiswert machbar ist" bei Wirtschaftswoche lesen.

"Klimaschutz voranbringen" bei Wirtschaftswoche lesen.

"Düsterer Advent in norddeutscher Metallindustrie" bei Wallstreet online lesen.

"Die gefährliche Refeudalisierung der Politik" bei Die Welt lesen.

"Merkels Strompreislüge" (Seite 1) bei Handelsblatt vom 23.05.2012

"Die Preise nach oben sind grenzenlos" (Seite 3) bei Handelsblatt vom 23.05.2012

 

(...) und ab 2016?

tv Freitag 04. Dezember 2015 - 14:33 Uhr | | Artikel